Skip to main content

Geldauflagen

Helfen Sie Krebspatienten mit Ihrer Zuweisung von Geldauflagen!

Informationen für Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte sowie Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger.

Ihre zugewiesenen Geldauflagen ermöglichen es krebskranken Menschen, mit ihrer lebensbedrohlichen Krankheit professionelle, kostenfreie und wohnortnahe Hilfe in Anspruch zu nehmen. Denn die Bayerische Krebsgesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, Versorgungslücken im Freistaat professionell, zielgerichtet und patientennah zu schließen.

Wir helfen Menschen, mit der Krankheit Krebs zu leben. Bayernweit mit derzeit ca. 26.000 psychoonkologischen Beratungen pro Jahr und in rund 200 Selbsthilfegruppen.

Ihre Geldauflagen tragen konkret dazu bei, unsere Arbeit im Kampf gegen den Krebs konkret und vor Ort zu unterstützen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und Ihr Vertrauen!
 

Wir garantieren Ihnen:

  • Die Bayerische Krebsgesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt (VR 24 73) und wird in den regionalen Listen der Oberlandesgerichte Bamberg, München und Nürnberg geführt.
     
  • Für Geldauflagen ist ein Sonderkonto eingerichtet:
    Commerzbank München, BLZ 700 400 41, Kontonummer 21 24 774
    IBAN: DE29 7004 0041 0212 4774 00, BIC: COBADEFFXXX
     
  • Eingehende Zahlungen und Zahlungsverzug werden sofort an Sie weitergemeldet.
     
  • Über Höhe und Verwendung der zugeflossenen Geldauflagen informieren wir auf Anforderung unverzüglich.
     
  • Die Anforderungen des Datenschutzes werden in jeder Beziehung erfüllt.
     
  • Alle Anfragen werden schnell, vertraulich und gewissenhaft beantwortet.

Servicebox für Gerichte und Staatsanwaltschaften

Benötigen Sie zusätzlich:

  • Überweisungsträger des Geldauflagenkontos
  • Adressaufkleber mit dem Sonderkonto für Geldauflagen
  • Informationsfaltblätter der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.

Dann informieren Sie uns bitte kurz telefonisch oder per Mail über Ihren Bedarf.
Tel. 0 89 - 54 88 40 -42
Email: engel[at]bayerische-krebsgesellschaft.de

Ihr direkter Ansprechpartner: Marcus Engel

Tel. 0 89 - 54 88 40 -42
E-Mail: engel[at]bayerische-krebsgesellschaft.de