Skip to main content

Webinare

Webinar-Reihe "Wir reden über Krebs!"

Unsere kostenfreie Webinar-Reihe informiert Sie aktuell über verschiedene Themen.
Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig!

Wir sprechen mit Expert:innen aus Beratung, Klinik und Praxis über unterschiedliche Aspekte zum "Leben mit Krebs" und zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie selbst etwas für Ihre Lebensqualität tun können.

Hier finden Sie unsere Themen und Termine:

Programm-Vorschau und Termine 2024

Sport und Krebs
Juli – am 9.7., Dienstag um 17 Uhr

Online-Singen für Krebsbetroffene
September – am 18.9., Mittwoch um 18 Uhr

Komplementärmedizin
November – am 12.11, Dienstag um 17 Uhr

Dankbarkeit
Dezember - am 10.12., Dienstag um 17 Uhr


Herzlichen Dank an unsere Sponsoren, die uns 2024 dabei unterstützen, Ihnen die Webinar-Reihe „Wir reden über Krebs!“ zu ermöglichen:

 

Mit der Unterstützung von:

 

Frühere Themen unserer Webinare "Wir reden über Krebs!"

Die Links führen Sie zu den Inhalten und Referenten sowie zum jeweiligen Video auf Youtube:

Darmkrebsrisiko – was tun?

Krebstherapie beendet – was nun?

Zielgerichtete Immuntherapie bei Krebs

Arzt-Patienten-Kommunikation

Webinar am 7.5.2024 – Leider mussten wir dieses Webinar krankheitsbedingt absagen!

Referenten:

Anita Regenberg
Diplom-Psychologin und Psychoonkologin (DKG) der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.
Außensprechstunde am Patientenhaus des CCC (Comprehensive Cancer Center) München

PD Dr. med. Michael Sandherr
Niedergelassener Onkologe und Hämatologe in Weilheim mit Filialpraxen in Penzberg und Münsing
Generalsekretär der Bayerischen Krebsgesellschaft

Die Kommunikation zwischen Patienten und Ärzten führt manchmal zu Missverständnissen, Unstimmigkeiten und sogar zur Unzufriedenheit. Patienten wünschen sich, dass sie von ihrem Arzt als Mensch mit seinen Ängsten und Sorgen wahrgenommen werden. Sie erwarten, dass der Mediziner ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt. Doch der behandelnde Onkologe muss oft dazu noch Zeit, Budget und Leitlinien beachten. Deshalb ist eine gute Kommunikation zwischen Patienten und Ärzten so wichtig. Beide Referenten geben Tipps aus ihrer Praxis, wie sich das Arzt-Patienten-Gespräch verbessern lässt.

Darmkrebsrisiko – was tun?

Referent:

Dr. med. Berndt Birkner
Internist, Gastroenterologe, Präsident Netzwerk gegen Darmkrebs e.V.

Facharzt Dr. med. Berndt Birkner ist ein Experte auf dem Gebiet des Darmkrebs und spricht im Webinar speziell im "Darmkrebsmonat März" aus aktuellem Anlass zum Thema Darmkrebsvorsorge. Er zeigt Methoden auf, die vor allem diejenigen wahrnehmen sollten, in deren Familie ein Darmkrebsrisiko vorliegt.

Stream: Youtube-Kanal der Bayerischen Krebsgesellschaft

Aufzeichnung der Online-Veranstaltung vom 6. März 2024 von 17 bis 18 Uhr.

Krebstherapie beendet – was nun?

Referentin:

Anita Regenberg
Diplom-Psychologin und Psychoonkologin (DKG) der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.
Außensprechstunde am Patientenhaus des CCC (Comprehensive Cancer Center) München

Anita Regenberg widmet sich der Frage, wie es um die Nachsorge steht, wenn der Krebs vorbei ist. Welche Spät- und Langzeitfolgen können auftreten?

Die Expertin hat langjährige Erfahrung in der Betreuung von Betroffenen, deren Krebserkrankung erfolgreich behandel wurde. Die Tumore sind nicht mehr da, auch keine Metastasen, die ehemaligen Patienten gelten als geheilt. Aber wie geht es weiter? Psychoonkologin Anita Regenberg widmet sich im Webinar den psychosozialen Langzeitfolgen nach einer Krebserkrankung.

Stream: Youtube-Kanal der Bayerischen Krebsgesellschaft

Aufzeichnung der Online-Veranstaltung vom 12. Dezember 2023 von 17 bis 18 Uhr.

Zielgerichtete Immuntherapie bei Krebs

Referent:

Prof. Dr. med. Wolfgang Herr
Klinikdirektor Innere Medizin am Universitätsklinikum Regensburg

Prof. Dr. med. Wolfgang Herr hielt bereits im 2021 im Rahmen unserer Patiententage "Krebs-Patienten-Tag.Bayern" einen Beitrag zum Thema "Zielgerichtete Immuntherapie bei Krebs". Das Webinar im März 2023 geht auf neue Therapiemöglichkeiten ein, insbesondere auf die Behandlungsmöglichkeiten von:

  • Non-Hodgkin-Lymphome
  • Multiple Myelome und
  • Akute Lymphatische Leukämien.

Stream: Youtube-Kanal der Bayerischen Krebsgesellschaft

Aufzeichnung der Online-Veranstaltung vom 28. März 2023 von 17 bis 18 Uhr.

    Teilnehmer-Stimmen

    "Eine sehr kurzweilige Veranstaltung mit einer guten Mischung aus Expertenwissen und praktischen Tipps. Bitte wieder! Großes Dankeschön an alle Mitwirkenden!"

    "Tausend Dank für die sehr sehr vielen Infos, Tipps, Anregungen und Bemühungen rund um das Thema Krebs. So was müsste man öfters abhalten. Danke, Danke, Danke."