Skip to main content

Leitbild

Das Leitbild der der Bayerischen Krebsgesellschaft e. V.

Wir machen uns stark für Menschen mit Krebs
(Auszug)


Die Bedürfnisse krebskranker Menschen sind für uns das Wichtigste.
Krebskranke Menschen und ihre Familien haben besondere Bedürfnisse. Jeder ist von der Erkrankung auf ganz eigene Weise betroffen. Wir gehen kompetent und flexibel auf jeden Ratsuchenden ein und suchen gemeinsam mit ihnen nach Lösungen.


Wir begegnen allen Menschen mit der gleichen Wertschätzung.
Wir achten die Würde und Eigenständigkeit jedes Menschen. Jeder, der zu uns kommt, erfährt die gleiche Wertschätzung. Wir begegnen allen mit derselben Offenheit, ganz gleich wie sie ihr Leben gestalten oder welcher Religion und Kultur sie angehören. Dabei ist uns das Selbstbestimmungsrecht unserer Klienten besonders wichtig.


Wir widmen uns hilfsbedürftigen Menschen mit besonderem Verständnis für ihre Situation.
Eine Krebserkrankung kann das gesamte Leben eines Menschen entscheidend verändern und ihn in eine Krise stürzen. Wir gehen einfühlsam und kompetent auf die Ängste und Bedürfnisse jedes Hilfesuchenden ein, begleiten und informieren, geben Orientierungshilfen und vermitteln Kontakte.


Wir beraten Betroffene ganzheitlich.
Ein Mensch, der Krebs hat, braucht Unterstützung in allen Bereichen seines Lebens. Dazu betrachten wir gemeinsam mit dem Ratsuchenden seine Lebensumstände und seine körperlichen, geistigen und seelischen Ressourcen. Daraus können wir miteinander individuelle Lösungen entwickeln und ihm helfen, seine eigenen Kraftquellen zu erschließen.