Skip to main content

Details (Newsletter)

Veranstaltungstipp: Patientenforum „Junge Frauen mit Krebs“

München
Foto: Flyer Patientenforum, Quelle: CCC München
München

Am 25. September 2018 laden das CCC München in Kooperation dem Tumorzentrum München und der Bayerischen Krebsgesellschaft von 17-19 Uhr zum Patientenforum „Junge Frauen mit Krebs“ in den Hörsaal der Münchner Augenklinik Mathildenstraße 8 ein. Experten verschiedener Fachrichtungen informieren über alle Aspekte einer Krebserkrankung bei jungen Frauen: Sei es die Prävention potenzieller Spätfolgen, der Erhalt der Fruchtbarkeit bei Kinderwunsch, das Ziel, die Sexualität wieder unbeschwert genießen zu können bis hin zu alltagsbezogenen Fragen, wie: Wer betreut die Kinder während der Reha? Wann kann Krankengeld oder Rente beantragt werden? Darüber hinaus spielt auch der Austausch mit anderen Krebsbetroffenen im Netzwerk für junge Erwachsene mit Krebs eine wichtige Rolle für den Erhalt der Lebensqualität.
Eine Krebserkrankung betrifft nicht nur ältere Menschen. Jedes Jahr erkranken in Deutschland rund 15.000 junge Frauen und Männer in der Altersklasse der 18- bis 39-Jährigen an Krebs. Zwar können 80 Prozent von ihnen langfristig geheilt werden, dennoch haben sie mit zahlreichen Herausforderungen zu kämpfen. Oft stecken sie noch mitten in der Ausbildung, im Studium, wollen beruflich durchstarten oder eine Familie gründen. Neben kräftezehrenden Therapien gilt es, schwierige Zeiten in der Partnerschaft und mit Kindern zu überstehen.

Weitere Infos: http://www.ccc-muenchen.de/de/patient/Patientenforum/Patientenforum-Vortraege/index.html

Unser Newsletter liefert Ihnen Informationen rund um das Thema „Krebs".

Hier gehts zur Anmeldung.