Skip to main content

Selbsthilfe-Archiv 2017

Neues aus der Selbsthilfe / Archiv 2017

mit freundlicher Genehmigung der Allgäuer Zeitung

Und plötzlich wird Vieles unwichtig

An Silvester wünscht man sich Gesundheit. Doch die ist nicht selbstverständlich, wie eine Betroffene weiß Buchloe/Blonhofen: "Viel Glück, Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr." Diese Worte werden so oder so ähnlich in diesen Tagen unzählige Male ausgesprochen oder geschrieben. Sie gehören zum...
www.mittelbayerische.de

Spende für SHG Kinderkrebs

Erneut überreichte der Frauenbund Warzenried eine Spende für einen guten Zweck. Eschlkam. Dieses Mal gingen 300 Euro an die Selbsthilfegruppe Kinderkrebs Cham. Teamsprecherin Maria Schütz überreichte zusammen an Dr. Stephanie Kassecker (sie ist die Nachfolgerin von Ann Schneider und leitet nun die...
www.onetz.de

Engagement mit Herz und Wärme - Selbsthilfegruppe nach Krebs 2 feiert 20-jähriges Bestehen

Letzau/Weiden. Zu einer kleinen Feierstunde lud die Selbsthilfegruppe nach Krebs Weiden 2 ins Gasthaus Sparrer nach Letzau ein. Üblicherweise trifft sich die Gruppe jeden ersten Donnerstag im Monat außerhalb von Weiden.
www.seko-bayern.de

Gemeinsam tun: zufriedener durch Selbsthilfe

Der größte Selbsthilfekongress Deutschlands findet alle zwei Jahre in Bayern statt! Beim 11. Bayerischen Selbsthilfekongress in Augsburg trafen sich 300 Teilnehmende, um sich unter dem Motto "Gemeinsam tun: Wege zu mehr Gesundheit" auszutauschen, aber auch neue Dinge zu erproben. "Wir sind sehr...
www.aichacher-zeitung.de

"Ich hasse das Wort Krebs"

Altomünster - Es war der 6. März 2015. Ein Freitag. Der Tag, den Evi Riener aus Altomünster vermutlich nie mehr vergessen wird. Der sich für immer in ihr Gedächtnis eingebrannt hat. Es war der Tag, an dem sie die erschütternde Diagnose bekam: Brustkrebs. Viel hat sie seither über ihr Leben...
www.nordbayern.de

Brustkrebs: Mit viel Mut gegen eine schlimme Diagnose

Aus eins mach zwei: So geschehen vor zehn Jahren, als neben einer abends tagenden Selbsthilfegruppe für an Brustkrebs Erkrankte eine weitere entstand, und zwar am Nachmittag. Die Initiatorin dieses zusätzlichen Treffs war Silvia Fuess. Sie leitet diese Gruppe noch heute. Deren Jubiläum feierte sie...
www.sueddeutsche.de

Freundinnen auf Leben und Tod

Seit zehn Jahren gibt es in Karlsfeld eine Selbsthilfegruppe für Krebskranke. In der Runde informieren sich die Mitglieder über Therapien, sie spenden Trost, begleiten einander und besuchen sich. Und es wird auch gelacht. Über eine ganz besondere Schicksalsgemeinschaft
www.wochenblatt.de

Von wegen Vorsorge-Muffel

Rund 600 Besucher kamen am Samstag zum großen Männergesundheitstag – und stellten damit unter Beweis, dass nicht alle Männer Vorsorge-Muffel sind. Das Klinikum Landshut hatte den Aktionstag zusammen mit der Prostata-Selbsthilfegruppe organisiert.