Skip to main content

Details

Selbsthilfegruppe seit 25 Jahren aktiv

www.frankenpost.de

Selb: Einen runden Geburtstag hat die Selbsthilfegruppe nach Tumorerkrankungen gefeiert: Die Vereinigung in Selb gibt es bereits seit 25 Jahren. In der Gaststätte "Blockhütte" gab es jetzt Lob für den engagierten Einsatz.

In der Bayerischen Krebsgesellschaft sind derzeit 176 Selbsthilfegruppen organisiert. Zirka 20 Prozent der Gruppen bestehen seit 15 Jahren und länger. Bereits 1993 gründete Heidelinde Bundermann die Selbsthilfegruppe nach Tumorerkrankungen in Selb - und leitet sie seitdem. Zum Jubiläum begrüßte Bundermann nicht nur viele Mitglieder und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, sondern auch Karin Schulz von der Krebsberatungsstelle Bayreuth und Marina Kastner von der Krebsberatungsstelle Hof.

Karin Schulz übermittelte die besten Grüße zum 25. Jubiläum. "Wir sind stolz auf unsere Selbsthilfegruppen, denn dort wird Einmaliges geleistet. All diese Menschen versuchen, den Schicksalsschlag Krebs aktiv zu bewältigen." Ziel der Gruppen sei es, Mut zu machen und Zuversicht und Hoffnung zu geben. Bei den regelmäßigen Treffen könnten Betroffene individuelle Probleme besprechen sowie Erfahrungen und Informationen austauschen.

Weiterlesen