Skip to main content

Aktuelles: Archiv 2016

Aktuelles: Archiv 2016

www.br.de

Bezirk finanziert mit - Krebsberatung Kempten kann weitermachen

Die Zukunft der Krebsberatung in Kempten ist gesichert. Das hat Alexander Hold, Bezirksrat und Kandidat der Freien Wählen für das Bundespräsidentenamt, mitgeteilt. Um die Finanzierung hatte es seit Mai große Aufregung gegeben, weil die Beratung nach dem Ende der Anschubfinanzierung durch die...
www.mainpost.de

Hilfe für Menschen mit Lungenkrebs

Die Psychosoziale Krebsberatungsstelle Würzburg der Bayerischen Krebsgesellschaft ruft am 21. November gemeinsam mit Lungenkrebspatienten und deren Angehörigen eine neue Selbsthilfegruppe ins Leben. Das erste Treffen findet an diesem Tag von 16 bis 18 Uhr in der Krebsberatungsstelle Würzburg...

Mitgliederversamlung der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. am 19. November 2016

Im Namen unseres Präsidenten, Herrn Professor Dr. med. Günter Schlimok laden wir alle Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. ein. Samstag, den 19. November 2016, um 10.30 Uhr in den Räumen der   Bayerischen Krebsgesellschaft e.V., Nymphenburger Straße...
www.augsburger-allgemeine.de

Diagnose Krebs: Was Mütter und Väter ihren Kindern sagen sollten

Wenn Vater oder Mutter an Krebs erkranken, leiden auch die Kinder. Hilf- und Sprachlosigkeit sind weit verbreitet. Wozu Experten raten. Von Angela Stoll Die Diagnose Krebs ist für Betroffene erschütternd. Aber nicht nur für sie: Auch für Angehörige und Freunde bedeutet die Nachricht einen Schock....
www.main-echo.de

Krebskranken Anstöße zur Selbsthilfe geben

Seit einem halben Jahr besteht die Psychosoziale Krebsberatung Aschaffenburg- Ursula Wittpoth hat in dieser Zeit 39 Ratsuchende unterstützt Die Sicherheit im Leben zerbricht für viele Menschen nach einer Krebsdiagnose. Wie geht es weiter? Wie verändert sich der Körper? Wie kann ich mit meinem...
www.sueddeutsche.de

Diskussion über Chancen der Heilung bei Krebs

Jedes Jahr erkrankt fast eine halbe Million Menschen in Deutschland an Krebs, der damit die zweithäufigste Todesursache ist. Brustkrebs, Darmkrebs, Prostatakrebs und Lungenkrebs führen die Liste der Krebserkrankungen an. Beim Mann steht das Risiko an Prostatakrebs zu erkranken an erster Stelle, bei...
www.all-in.de

"Wir brauchen dieses Angebot": Betroffene besorgt wegen drohender Schließung der Krebsberatungsstelle in Kempten

Die Existenz der Psychosozialen Krebsberatungsstelle ist gefährdet, weil Geld fehlt. Obwohl immer mehr Menschen die Diagnose "bösartiger Tumor" erhalten. Karlheinz Schuester aus Kempten wählt ein Bild: "Ich kam mit einem ganzen Sack voller Sorgen hierher und als ich ging, war der nicht leer, aber...
www.pressemeldung-bayern.de

Bayreuth: KOMM lädt zum "No Surrender Jam 2016"

Endlich ist es soweit: Die "No Surrender Jam 2016" geht in die dritte Runde. Das Kommunale Jugendzentrum (KOMM) an der Hindenburgstraße veranstaltet die international besetzte Tanzveranstaltung für einen guten Zweck am Samstag, 16. April, ab 16 Uhr, in den Räumen des KOMM gemeinsam mit Daniel Retter...
www.sat1bayern.de

Süße Grüße aus Petras Backstube

Jeder Kuchen hat eine Botschaft Seit zwei Jahren vertreibt Petra Haynack nun schon ihre "Kuchen im Glas". Eine Geschäftsidee, der sie sich nach ihrer Brustkrebserkrankung gewidmet hat. Petra Haynack aus Landau an der Isar hat den Brustkrebs besiegt. Nach ihrer Erkrankung und der Entscheidung die...

Möbel Biller spendete für die Psychosoziale Krebsberatungsstelle Hof 1.000 €

Im Rahmen der verkaufsoffenen Sonntage führte Möbel Biller eine Glücksrad-Spendenaktion in Hof durch. Dabei wurden 857,29 Euro gesammelt. Familie Biller rundete den Betrag auf 1.000 Euro auf und Biller-Verkaufsleiterin Evelin Walter (links) überreichte die runde Summe jetzt an Margarete Jahn,...