Skip to main content

Termin

Zuversicht und Lebensmut durch Malen

14.00 bis 17.00 Uhr
Würzburg

Zuversicht und Lebensmut durch Malen

Kunsttherapie kann helfen, die Bedrohung der Diagnose Krebs und die schwere Zeit der Therapien besser zu verkraften, neue Zukunftsperspektiven zu entwickeln, die eigene Geschichte zu erzählen, Ressourcen zu entdecken und Kompetenzen zu stärken. In liebevoller Begleitung Gefühle und Probleme mit Farbe auf Papier auszudrücken und dadurch in neuer Sicht wahrzunehmen kann sehr hilfreich sein. Erleben Sie Malen als Kraftquelle in der Gemeinschaft einer Gruppe und den lebendigen Austausch mit anderen Betroffenen.

Für Menschen mit Krebs bietet die Bayerische Krebsgesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit Barbara Henn, Malerin und Kunst- und Gestaltungstherapeutin, weiterhin kunsttherapeutische Malnachmittage an, die an den folgenden Samstagen von 14 bis 17 Uhr stattfinden werden:

Datum:  Samstags, 20. Januar / 17. Februar / 24. März / 21. April / 19. Mai / 16. Juni
              21. Juli / 18. August (nach Vereinbarung) / 15. September /
              13. Oktober / 10. November / 08. Dezember 2018

Uhrzeit14 bis 17 Uhr

Ort:        Atelier Barbara Henn, Gattinger Straße 12, Würzburg

Telefon: 0931/701267 oder 01702314547

Veranstalter:
Psychosoziale Krebsberatungsstelle Würzburg der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.
Ludwigstr. 22/II
97070 Würzburg

Tel. 0931 - 28 06 -50
Fax 0931 - 28 06 -70
kbs-wuerzburg@bayerische-krebsgesellschaft.de