Skip to main content

Termin

Sturzprävention

16:00 - 17:00 Uhr
Hof

Sturzprävention

Einige Medikamente, die bei der Chemotherapie eingesetzt werden, können das Nervengewebe schädigen und die Funktion der Muskulatur beeinträchtigen. Als Folge können Schwächungen der Muskeln, Krämpfe, Kribbeln in Händen und Füße und Störungen im Gleichgewichtssinn auftreten. Dieser Kurs versucht durch positive Beeinflussung des Halte- und Bewegungssystems mit Schwerpunkt „Sturzpräventive Maßnahmen“, z.B. durch rumpfstabilisierendes Training, koordinatives Training (Propriozeption, vestibuläre Stabilisation) und Vermittlung sturzprophylaktischer Maßnahmen, diesen Nebenwirkungen entgegenzuwirken.

Termin:        donnerstags, 07.02., 14.02., 21.02., 28.02., 07.03., 14.03., 21.03., 28.03., 04.04. und 11.04.2019

                     von 16:00 - 17:00 Uhr

Referentin:   Monika Wolf,

                     Ergotherapeutin, Entspannungspädagogin, Ganzheitliche Sehtrainerin

Gebühr:        € 75,00 - Krankenkassenförderung gemäß §20 SGB V möglich

Ort:               Klostertor 2, Mehrzweckraum im Dachgeschoss (Eingang: Geschäftsstelle Diakonie Hochfranken, barrierefrei)

Veranstalter:
Psychosoziale Krebsberatungsstelle Hof der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.
Klostertor 2
95028 Hof

Tel.  0 92 81 - 54 00 9 -0
Fax. 0 92 81 - 54 00 9 -29
kbs-hof@bayerische-krebsgesellschaft.de