Home Kontakt Intranet
Suche 

Unsere neue Broschüre für Krebspatienten

"Was Kindern und Jugendlichen hilft, wenn Eltern an Krebs erkranken"

Eine Krebserkrankung beeinflusst das Leben der Erkrankten und ihrer Familien drastisch. Vor allem Kinder leiden unter der Situation. Um das Gespräch mit ihnen zu erleichtern, gibt es jetzt unseren neuen Ratgeber: "Was Kindern und Jugendlichen hilft, wenn Eltern an Krebs erkranken".


Für Kinder gerät die Welt ins Wanken, wenn ein Familienmitglied an Krebs erkrankt. Mit unserer neuen Broschüre "Was Kindern und Jugendlichen hilft, wenn Eltern an Krebs erkranken" möchten wir betroffenen Eltern helfen, in dieser Situation die richtigen Worte für ihre Kinder zu finden.

Erkrankt ein Elternteil an Krebs, hat das oft große Auswirkungen auf die Kinder, insbesondere dann, wenn die Eltern nicht offen mit ihren Kindern sprechen können. Vor allem jüngere Kinder, die die Situation noch nicht voll erfassen, fühlen sich oft mitverantwortlich und entwickeln Schuldgefühle, weil sie glauben, durch ihr Verhalten zur Entstehung der Krankheit beigetragen zu haben. Dann ziehen sie sich manchmal zurück, werden aggressiv oder verhal-tensauffällig. Es ist wichtig, dass Eltern ruhig und offen auf die Fragen ihrer Kinder eingehen. Viele Erwachsene sind damit aber überfordert, weil sie selbst unter Sorgen und Ängsten leiden. In unseren Psychosozialen Krebsberatungs-stellen können sich betroffene Familien in Krisensituationen auch individuell beraten lassen, um die Familie zu entlasten.

Die Broschüre soll betroffenen Eltern die Kommunikation mit ihren Kindern erleichtern. Sie enthält zahlreiche Beispiele aus der Praxis und Formulierungs-vorschläge für Eltern, die sie bei bestimmten Fragen anwenden können. Dabei wird auch das Thema "Sterben und Tod" nicht ausgespart. Eltern erfahren, wann und wie sie ihre Kinder über das Sterben informieren sollten und was Kindern hilft, gut Abschied nehmen zu können.

Die Broschüre wurde mit Unterstützung durch das Bayerische Staatsminis-terium für Umwelt und Gesundheit erstellt. Mit Hilfe des Projektes "MiMi – Mit Migranten für Migranten – Interkulturelle Gesundheit in Deutschland" vom Ethno-Medizinischen Zentrum e.V. konnten wir den Ratgeber auch in engli-scher, russischer und türkischer Sprache herausgeben. Alle Ausgaben können Sie kostenfrei im Internet auf unserer Homepage unter: www.bayerische-krebsgesellschaft.de herunterladen oder bestellen.

Broschüre Was Kindern und Jugendlichen hilft, wenn Eltern an Krebs erkranken

Broschüre "Was Kindern und Jugendlichen hilft, wenn Eltern an Krebs erkranken"
Die Broschüre kann kostenfrei auf unserer Homepage bestellt und als PDF heruntergeladen werden.

zur Broschüre


Besuchen Sie uns bei facebook Twitter Folgen Sie uns auf twitter
Bayerische Krebsgesellschaft e.V. - Nutzungshinweise - Datenschutz - Impressum Schrift vergrößern   Schrift normal   Schrift verkleinern    Drucken